Abgesagt: EBACE 2020 in Genf

Die European Aviation Association (EBAA) und die National Business Aviation Association (NBAA) gaben bekannt, dass die European Business Aviation Convention & Exhibition 2020 (EBACE 2020) aufgrund von Bedenken im Zusammenhang mit dem sich rasch entwickelnden Ausbruch des Coronavirus abgesagt wird.

Die hochkarätige Veranstaltung, die jährlicher Treffpunkt der europäischen Business Aviation-Community ist, sollte vom 26. – 28. Mai 2020 in Genf stattfinden. Über 400 Aussteller und mehr als 13.000 Besucher wurden erwartet. Auf dem Rollfeld des Genfer Flughafens hätten die Aussteller und Besucher mehr als 50 Flugzeuge anschauen können.

Ausstellungs- und Anmeldegebühren sollen in voller Höhe erstattet werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte registration@ebace.aero (Teilnehmer) oder exhibits@ebace.aero (Aussteller).

In 2021 wird die EBACE vom 18. – 21. Mai in Genf stattfinden.

 

Kontakt

Dan Hubbard
NBAA

dhubbard@nbaa.org

 

Frederique Luca
EBAA

fluca@ebaa.org