Verschoben: Branchendialog "cross over innovation" - Einladung zu Fachgruppensitzungen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen des Covid-19 in Deutschland werden die Fachgruppen "Flexible Montage" am 20. März 2020 und "Predictive Maintenance" am 24. März 2020 auf unbestimmte Zeit verschoben. Zu gegebener Zeit werden neue Termine kommuniziert.

Der Branchendialog „cross over innovation“ ist ein Austausch zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Maritime Wirtschaft, Windkraft und Automotive. Das Ziel ist es, Lösungsansätze für gemeinsame Herausforderungen, u.a. in den Bereichen Digitalisierung, Industrie 4.0 oder erhöhte Effizienz in der Produktion, zu erarbeiten.

Aufbauend auf der gemeinsamen Auftaktveranstaltung der norddeutschen Industriecluster Maritimes Cluster Norddeutschland e. V., Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen, Oldenburger Energiecluster (OLEC) sowie Automotive Nordwest und der Landesinitiative Niedersachsen Aviation entstanden bereits Fachgruppen zu den Themen „Digitalisierung und Bildung“ sowie „Mess- und Prüfverfahren“. Weitere Fachgruppen nehmen im März 2020 die Arbeit auf.

Weitere Informationen, die jeweilige Agenda sowie den Link zur Anmeldung der gemeinsamen Veranstaltungen der Cluster finden Sie im Downloadbereich. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Kontakt

Dipl.-Ing. Jörg Wilke
Northern Institute of Thinking

+ 49 (0)173 / 936 05 02
info@joergwilke.de