Digitaler Launch der neuen 3D-Messsysteme

Neue Wege geht GOM mit den Digital Days: Jeden Dienstag im Mai 2020 stellt das Unternehmen neueste Lösungen für optische 3D-Messtechnik vor. Die Produkte wurden fortwährend an den Kundenbedürfnissen entlang entwickelt und unterstützen mit optischer 3D-Messtechnik die verschiedensten Industrien.

Die Vorstellung eines neuen, kompakten und leistungsstarken 3D-Messsystems eröffnet die Reihe der Digital Days. Die Themen reichen vom einfachen Einstieg in die Automatisierung bis hin zu neuen Features in der GOM Software. Um in den nächsten Wochen über die neuen Messtechniklösungen informiert zu werden, können sich Anwender und Interessierte unter dem Link https://www.gom.com/goto/sz38 direkt registrieren.

In individuellen Live-Sessions präsentieren Messtechnikexperten interessierten Anwendern die Systemlösungen von GOM. Je nach Branche wählt der Interessent ein eigenes Bau- oder Demoteil, das die GOM Experten im Messsystem live online analysieren. Termine für eine Digital Demo können online unter https://www.gom.com/goto/meuj vereinbart werden.

Quelle: Pressemitteilung, 28. April 2020, GOM

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie die vier digitalen Launches der neuen 3D-Messsysteme.

12. Mai 2020 - Automatisierte 3D-Messtechnik

14. Mai 2020 - ATOS Q

19. Mai 2020 - GOM Inspect Suite 2020

26. Mai 2020 - Mehr Highlights der GOM Inspect Suite 2020

 

 

Kontakt

GOM GmbH

+49 531 390290
pr@gom.com
www.gom.com/de