Institut für Risiko und Zuverlässigkeit - Challenge

Das Institut für Risiko und Zuverlässigkeit (IRZ) der Leibniz Universität Hannover ist auf der Suche nach Herausforderungen aus der Praxis und möchte testen, inwieweit es Ihnen mit seiner Forschung bei der Lösung von Herausforderungen im Unternehmen helfen kann.

Das IRZ erforscht, wie Schwachstellen von komplexen Systemen wie bspw. Transportnetzwerken oder Produktionsprozessen identifiziert und die Zuverlässigkeit und Resilienz dieser Systeme erhöht werden können. Unter Leitung von Prof. Michael Beer sucht das IRZ nun nach Unternehmen, die Interesse haben, konkrete Problemstellungen aus diesen Bereichen zu formulieren, die es dann mit seinen Methoden lösen möchte. Die Problemstellungen sollen ausgehend von einer initialen Beschreibung interaktiv mit Prof. Beer und seinem Team diskutiert werden. Nach der Bearbeitung ist ein Workshop geplant, in dem die Lösungen vorgestellt und diskutiert werden sollen.

Der Aufruf in unserem Downloadbereich beinhaltet alle relevanten Informationen zur Challenge. Die Einreichungsfrist Ihrer Problemstellung ist der 26. August 2022.

 

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Michael Beer
Leibniz Universität Hannover - Institut für Risiko und Zuverlässigkeit

+49 511 762 5986
beet@irz.uni-hannover.de
www.irz.uni-hannover.de

Downloads