mFUND – 10. Förderaufruf in der Förderlinie 2 gestartet

Es ist wieder soweit! Ab sofort können im Rahmen des 10. Förderaufrufs der mFUND-Förderlinie 2 wieder datenbasierte Projektvorschläge und Ideen zur Förderung eingereicht werden. Gesucht werden Verbund- und Einzelvorhaben mit einer maximalen Förderung von drei Millionen Euro zu verschiedenen Themenschwerpunkten und Einreichungskategorien:

  • Kategorie A umfasst Vorschläge für Weiterentwicklungen aus der Förderlinie 1, aus dem ersten Sonderaufruf für KMU vom 07.04.2020 sowie aus den Pitch-Ideen der Finalisten des 4. BMDV Startup Pitch.
  • Kategorie B bezieht sich auf Vorhaben zu verschiedenen Themenschwerpunkten und Förderkategorien
  • Kategorie C steht als themenoffene Förderkategorie allen Vorschlägen zu Dateninnovationen für die Mobilität der Zukunft offen.
  • Kategorie D richtet sich an Kurzläuferprojekte im mFUND-Programmmodul „Digitalisierung und datenbasierte Innovationen für Mobilität 4.0 und Daseinsvorsorge in den Braunkohlerevieren“.

Aufgrund des diesjährigen mFUND-Jahresthemas „Dateninnovationen für eine klima- und umweltfreundliche Mobilität“ werden im Rahmen des 10. Förderaufrufs vor allem Vorhaben berücksichtigt, die nachvollziehbar einen mittelbaren oder unmittelbaren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz in der Mobilität leisten. Informationen zum Aufruf sowie die jeweiligen Einreichungsfristen für die verschiedenen Kategorien finden Sie hier.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Quelle: BMDV, 03.08.2022

 

Kontakt

Projektträger TÜV Rheinland Consulting/ VDI VDE Innovation + Technik GmbH

0221/ 806 2664
info@mfund.de
BMDV - Überblick mFUND