Welcome

Initiated by the state of Niedersachsen, Niedersachsen Aviation was formed to connect aerospace companies and provide a platform for exchange, cooperation and information.

We enhance the competitiveness of the aerospace sector and provide support for businesses, research, institutions and ensure effective collaboration between economy, science and politics.

Sonderkonditionen für Messen und Konferenzen

Mit dem AITS, der AIRTEC20, der AEROMART Toulouse und dem 10th Aviation Forum stehen dieses Jahr noch attraktive Messen und Konferenzen im Veranstaltungskalender. Wir freuen uns, Ihnen für diese Marktplätze Sonderkonditionen für Standfläche und Teilnehmergebühren anbieten zu können. Detaillierte Informationen finden Sie in der Folge.

AITS Bremen 2020 – Sonderkonditionen für unsere Netzwerkpartner

Der Aeronautics & Space Innovative Technology Summit (AITS) ist ein internationaler Wirtschaftskongress für neue Fertigungstechnologien im Bereich Luft- und Raumfahrt und Verteidigung.

AIRTEC 20 München – Sonderkonditionen für unsere Netzwerkpartner

Als internationale B2B-Fachmesse und Treffpunkt für die Zukunft von Luft- und Raumfahrt verknüpft die AIRTEC mit ihrem speziellen Profil die konventionelle Luft- und Raumfahrt mit den Innovationen und neuesten Technologien der zukünftigen Mobilität.

10. Aviation Forum - Sonderkonditionen für unsere Netzwerkpartner

Beim Aviation Forum treffen sich Entscheider und Top-Manager der Luftfahrtindustrie, um an zwei Konferenztagen ihre Netzwerke zu pflegen und auszubauen sowie in zahlreichen Keynotes, Podiumsdiskussionen und Workshops die neusten Trends der Branche zu diskutieren.

Aeromart Toulouse 2020 – Sonderkonditionen für unsere Netzwerkpartner

Die Aeromart ist eine der international führenden Luftfahrtmessen, die dieses Jahr vom 01. bis 03. Dezember 2020 in Toulouse stattfindet.

Auf der Aeromart Toulouse treffen sich zum 13. Mal Hersteller, Zulieferer, Dienstleister und Experten aus aller Welt und präsentieren ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen im Luftfahrtbereich. Dieses Jahr werden über 1.500 Unternehmen und mehr als 3.000 Besucher erwartet.